Pages to review:

Back to Top

Morgengenuss mit Cleverness

Ihr Eiweiß-Kick am Morgen für einen figurbewussten Start in den Tag.

Mit Genuss auf Wohlfühlkurs

Aus Expertenhand

DAY START – mein Eiweißfrühstück wurde von Ärzten und Ernährungsexperten entwickelt und basiert auf dem Prinzip des Frühstücksfastens.

Dr. med. Hardy Walle
Von Experten entwickelt

Wohlfühlen lecker leicht gemacht

Ihr Eiweiß-Kick am Morgen für einen figurbewussten Start in den Tag.

zum Shop
DAY START mein Eiweißfrühstück

Fettverbrennung auf Hochtouren

Ein kohlenhydratreiches Frühstück mit Brötchen, Müsli und Co. signalisiert das Ende der nächtlichen Fettverbrennungsphase. Mit einem Eiweißfrühstück tricksen Sie Ihren Körper aus, da Ihr Blutzucker- und Insulinspiegel kaum ansteigt. So läuft die Fettverbrennungsphase der Nacht weiter – allerdings ohne dass Sie auf Ihr Frühstück verzichten müssen. Ein Eiweißfrühstück kann die Fettverbrennung auch über das Frühstück hinaus verlängern – wie beim Prinzip des Frühstücksfastens.

Zudem macht Eiweiß ordentlich satt. Eiweiß sättigt länger als Kohlenhydrate und Fette. Nach einer eiweißreichen Mahlzeit setzt Ihr Hungergefühl später ein. Mit dem Eiweiß-Kick am Morgen nehmen Sie bei den folgenden Mahlzeiten automatisch weniger Kalorien zu sich.

Wissenswert

Im Gegensatz zu Kohlenhydraten und Fetten wird Eiweiß nicht auf dem schnellsten Weg in den Fettdepots gespeichert. Eiweiß wird in erster Linie als Bausubstanz für Körperzellen, Muskeln, Haut, Haare, Enzyme und Hormone genutzt.

Zudem wird es anders verstoffwechselt: Von 100 Kalorien aus Eiweiß, die wir verzehren, werden bis zu 30 Kalorien allein für die Verdauung verbraucht. Das heißt: Ein Viertel der Nahrungsenergie der Eiweiße „verpufft“, ohne auf den Hüften zu landen.


Doch das ist noch nicht alles. Denn darüber hinaus trägt Eiweiß auch zur Erhaltung bzw. zu einer Zunahme an Muskelmasse bei. Muskeln sind Ihre Fettverbrennungsmotoren und verbrauchen viel Energie. Selbst im Ruhezustand verbrauchen Muskeln mehr Energie als beispielsweise Fettgewebe. Das bedeutet: Je mehr Muskeln Sie haben, desto mehr Kalorien verbrauchen Sie – unabhängig von dem, was Sie täglich tun. Somit sind die Muskeln wesentlich am Erfolg und der Nachhaltigkeit einer Gewichtsabnahme beteiligt.

mit dem eiweiß-kick am morgen starten sie figurbewusst in den tag.

Ein Eiweißfrühstück macht nicht nur satt und leistungsfähig, sondern kann Ihnen auch dabei helfen, schlank zu bleiben. Eine große europaweite Studie* des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung bestätigt: Gewicht halten fällt leichter, wenn die täglichen Mahlzeiten mehr Eiweiß und weniger Kohlenhydrate enthalten.

*Die Diogenes-Studie begleitete insgesamt 772 Familien, darunter 938 übergewichtige Erwachsene und 827 Kinder aus verschiedenen europäischen Ländern. Es war die erste Studie ihrer Art, die sich eingehend mit dem Jojo-Effekt beschäftigte.

So geht figurbewusst frühstücken heute

Das Geheimnis von DAY START liegt in den gesunden Zutaten, der schnellen Zubereitung und den vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten – aber vor allem im Geschmack: zart vanillig und lecker cremig!

Qualität, die man schmeckt:

  • Mahlzeitersatz mit hochwertigem Molkeneiweiß
  • Wertvolle Haferballaststoffe
  • Wichtige Vitamine und Mineralstoffe
  • Wenige Kohlenhydrate
  • Sättigt lang anhaltend
  • Schnell zubereitet
  • Einfach lecker im Geschmack


Auf die Qualität von Bodymed können Sie besten Gewissens vertrauen.

 

Wohlfühlen lecker leicht gemacht

BODYMED DAY START Dose © Bodymed 

 

   

zum Shop

 

Zarter Vanille-Geschmack
Inhalt 350 g (enthält 14 Portionen)

TIPP: DAY START ist auch in säuerlichen Milchprodukten wie Buttermilch und Kefir ein erfrischender Genuss.

 

Mit Genuss auf Wohlfühlkurs

Möchten Sie Ihr Gewicht halten oder wenige Kilos abnehmen, ersetzen Sie einfach regelmäßig Ihr Frühstück durch DAY START. DAY START liefert Ihnen 26 g hochwertiges Eiweiß pro Portion.

TIPP: Unter der Woche, wenn es ohnehin meist schnell gehen muss, tun Sie mit DAY START Ihrer Gesundheit und Figur etwas Gutes. Am Wochenende können Sie dann ausgiebig frühstücken – zum Beispiel mit Eiern, Gemüse, Schinken oder Lachs.

Wissenschaftlich erwiesen

Das Ersetzen von einer der täglichen Mahlzeiten im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung durch DAY START trägt dazu bei, das Gewicht nach Gewichtsabnahme zu halten.

   


Rezeptideen für Kreative

So einfach können Sie mit DAY START weitere leckere Geschmacksvarianten zaubern.

BEEREN-TRAUM-©-ma-k
BEEREN-TRAUM

  • 50 g Beerenfrüchte (wie Him-, Heidel-, Brom- oder Erdbeeren), frisch oder tiefgekühlt
  • 325 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)
  • 25 g (ca. 2 bis 3 leicht gehäufte EL) DAY START

So geht´s: Beerenfrüchte waschen bzw. auftauen. Zusammen mit der Milch und DAY START pürieren.

Pro Portion: 267 kcal | 26,7 g Eiweiß | 19,0 g Kohlenhydrate | 8,1 g Fett | 6,6 g Ballaststoffe

Übrigens: Beerenfrüchte sind ideal, sie liefern lediglich zwischen 2 und 3 g Kohlenhydrate pro 50 g.

Und die leckeren Beeren haben noch weitere Vorteile:

  • sie sind reich an wertvollen Ballaststoffen,
  • lassen sich gut dosieren und
  • sind zudem als Tiefkühlkost ein vitaminreicher Genuss.

Wissenswert

Bitte keine zuckerreichen Obstsorten wie Bananen, Kirschen, Weintrauben und Trockenfrüchte für Ihr DAY START-Frühstück verwenden. Denn: Diese Früchte enthalten reichlich Fruchtzucker, lassen Ihren Insulinspiegel ansteigen und blockieren so die gewünschte Fettverbrennung.


BEEREN-TRAUM-EISGEKÜHLT-©-Ockra

BEEREN-TRAUM EISGEKÜHLT

  • 50 g Himbeeren, tiefgekühlt
  • 325 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)
  • 25 g (ca. 2 bis 3 leicht gehäufte EL) DAY START

So geht´s: Himbeeren antauen lassen. Dazu die Früchte einfach mit heißem Wasser übergießen bis sie komplett bedeckt sind und eine Minute darin baden lassen. Die angetauten Himbeeren anschließend zusammen mit der Milch und DAY START pürieren. Den Mix für ca. 15 Minuten in das Gefrierfach stellen, danach noch einmal pürieren und eisgekühlt genießen.

Pro Portion: 269 kcal | 26,7 g Eiweiß | 20,1 g Kohlenhydrate | 7,7 g Fett | 6,7 g Ballaststoffe 


MOKKA-FINESSE

  • 325 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)
  • 25 g (ca. 2 bis 3 leicht gehäufte EL) DAY START
  • 2 g (2 TL) Instant-Kaffee (kein gesüßtes Cappuccino- oder Latte Macchiato-Pulver!)

Pro Portion: 259 kcal | 26,4 g Eiweiß | 18,9 g Kohlenhydrate | 7,6 g Fett | 3,3 g Ballaststoffe   

Oder: mit frisch gebrühtem Espresso

  • 300 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)
  • ca. 30 ml erkalteter Espresso (ungesüßt)
  • 25 g (ca. 2 bis 3 leicht gehäufte EL) DAY START

Pro Portion: 241 kcal | 25,3 g Eiweiß | 16,5 g Kohlenhydrate | 7,2 g Fett | 3,3 g Ballaststoffe   

So geht´s: Alle Zutaten entsprechend in einen Shaker geben und kräftig schütteln!


EXQUISIT

  • 325 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)
  • 25 g (ca. 2 bis 3 leicht gehäufte EL) DAY START
  • Zimt- oder Kardamompulver nach Ihrem Gusto

So geht´s: Milch, DAY START und Gewürze in einen Shaker geben und kräftig schütteln!

Pro Portion: 253 kcal | 26,1 g Eiweiß | 17,6 g Kohlenhydrate | 7,6 g Fett | 3,3 g Ballaststoffe 

 

TIPP: DAY START ist auch in Kefir, Dick- oder Buttermilch (ungesüßt) ein erfrischender Genuss!

 

FRUCHTIG-FRISCHER MUNTERMACHER

  • 50 g Heidelbeeren, frisch oder tiefgekühlt
  • 325 ml Buttermilch (max. 1 % Fett)
  • 25 g (ca. 2 bis 3 leicht gehäufte EL) DAY START

So geht´s: Heidelbeeren waschen bzw. auftauen. Zusammen mit der Buttermilch und DAY START pürieren.

Pro Portion: 232 kcal | 25,7 g Eiweiß | 18,5 g Kohlenhydrate | 4,3 g Fett | 5,8 g Ballaststoffe   

TIPP: Diese Buttermilch-Variante können Sie – ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack – natürlich auch mit feinen Himbeeren oder Brombeeren genießen.

  

FÜR-LÖFFEL-FREUNDE-©-Nishihama


FÜR LÖFFEL-FREUNDE

Zum Löffelerlebnis wird DAY START, wenn Sie statt 325 ml Milch folgende Milchprodukte wählen:

  • 250 g milder Naturjoghurt (1,5 % Fett)
  • 150 g Speisequark/-topfen (20 % Fett i. Tr.)
  • 150 g Hüttenkäse (20 % Fett i. Tr.)

TIPP: DAY START mit dem Milchprodukt Ihrer Wahl anrühren und so viel (Mineral-)Wasser unterheben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

 

 

WARMES KOKOS-PORRIDGE

  • 150 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)
  • 3 EL Haferflocken (kernig oder zart je nach Belieben)
  • 1 EL Kokosflocken
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Beerenfrüchte, frisch oder tiefgekühlt
  • 75 g Speisequark/-topfen
  • (Mineral-)Wasser
  • 25 g (ca. 2 bis 3 leicht gehäufte EL) DAY START
  • 2 EL Mandeln, gehackt

So geht´s: Die Milch mit Haferflocken, Kokosflocken und einer Prise Salz in einem kleinen Topf unter Rühren zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen, danach weitere 2 bis 3 Minuten ziehen lassen, dabei regelmäßig rühren. Porridge zum Abkühlen in eine Schüssel geben.

Die Beeren waschen bzw. auftauen. Zum Auftauen die Früchte einfach mit heißem Wasser übergießen bis sie komplett bedeckt sind und eine Minute darin baden lassen.

Den Quark/Topfen mit etwas (Mineral-)Wasser cremig rühren, anschließend DAY START unterrühren. Den Porridge mit der Quarkmasse vermengen, Beeren und Mandeln darauf verteilen. 

Pro Portion: 443 kcal | 33,9 g Eiweiß | 29,9 g Kohlenhydrate | 19,6 g Fett | 8,9 g Ballaststoffe       

 

FÜR KOKOS-LIEBHABER

Schmeckt herrlich köstlich, wenn Sie statt Kuhmilch einen frischen Kokosnussdrink verwenden. Auch den Speisequark können Sie, wenn gewünscht, durch pflanzliche Soja-Quarkalternativen ersetzen.

Lust auf weitere Variationen?

Mit Gewürzen wie Zimt lässt sich der Geschmack des Porridge im Handumdrehen variieren.

Eine Handvoll knackige Walnüsse verleihen dem warmen Frühstück zusätzlich Crisp.