Pages to review:

Rezepte

Überbackener Rotbarsch mit Wildreis

 Überbackener Rotbarsch mit Wildreis

Zutaten für 2 Portionen

  • 300 g Rotbarschfilet

  • Saft einer Zitrone

  • Salz, Pfeffer
  • 300 g Fleischtomaten
  • 100 g kleine Champignons

  • 1 kleine Zwiebel

  • 2 EL Olivenöl
  • Knoblauch (nach Belieben)
  • 75 g Krabben
  • ½ Bund glatte Petersilie
  • ½ Bund Basilikum 

  • 3 EL geriebener Parmesan
  • SANA-PRO BASEN BOUILLON
  • 80 g Wildreis (Rohgewicht)

Zubereitung

Das Fischfilet waschen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleischtomaten mit kochendem Wasser überbrühen, die Haut abziehen, halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.

Mit den Gewürzen abschmecken und so lange weiterbraten, bis die Flüssigkeit weitgehend eingekocht ist. Dann die Knoblauchzehe entfernen und die Krabben hinzugeben. Kräuter waschen, trocknen, fein hacken und unter das Gemüse mischen. Das Fischfilet in eine feuerfeste Form setzen und die Tomatenmischung auf dem Filet verteilen. Den geriebenen Parmesan darüber geben.

Im vorgeheizten Ofen bei 200°C 20-25 Minuten überbacken. Den Reis nach Packungsanweisung in SANA-PRO BASEN BOUILLON kochen. Das Fischfilet mit dem Reis anrichten.

Nährwertangaben pro Portion


726 kcal / 3.043 kJ
Eiweiß 58,2 g
Fett 31,7 g

davon: 

gesättigte Fettsäuren 8,8 g
einfach ungesättigte Fettsäuren 15 g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 4,4 g
Kohlenhydrate 49,9 g
Ballaststoffe 8,9 g
BE 5