Pages to review:

Rezepte

Rotbarsch auf Grillspieß

 Rotbarsch auf Grillspieß

Zutaten für 4 Portionen

  • 600 g Rotbarschfilet
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 8 kleine Champignons
  • 8 Grillspieße
  • Salz
  • Pfeffermühle
  • frische Kräuter

Zubereitung

Den Rotbarsch waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

Die Zitronen heiß waschen und trocken reiben. Eine Zitrone auspressen. Für die Marinade 4 Esslöffel Zitronensaft, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Die zweite Zitrone und die geputzte Zwiebel in Spalten schneiden. Champignons abbürsten. Die Rotbarschstücke mit je einem Champignon, den Zitronen- und Zwiebelspalten auf die Spieße stecken.

Rotbarsch-Spieße auf einem Rost 4-5 Minuten grillen und hin und wieder wenden. Anschließend salzen und vor dem Servieren mit der Zitronen-Marinade bestreichen, nach Belieben mit Pfeffermühle würzen oder frischen Kräutern.

Tipp: Holzspieße ca. 1-2 Stunden vorher in ein Wasserbad legen, damit diese auf dem heißen Grill nicht komplett verbrennen.

Nährwertangaben pro Portion


350 kcal / 1.467 kJ
Eiweiß 37,5 g
Fett 18,5 g 

davon: 
einfach ungesättigte Fettsäuren 9,5 g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 3,1 g
gesättigte Fettsäuren 3,2 g
Kohlenhydrate 6,3 g
Ballaststoffe 4,5 g