Pages to review:

Rezepte

Lachs mit Gemüsegratin

Lachs in mediterranem Gemuesegratin

 

Zutaten für 2 Portionen

  • 300 g Lachsfilet
  • Salz und Pfeffer
  • Saft einer ½ Zitrone
  • ½ Stange Lauch
  • 1 Knoblauch

  • 1-2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 60 g Kräuter-Frischkäse (Rahmstufe)
  • 150 ml Milch (1,5 %)
  • 2 Eier
  • 1 EL Gemüsebrühe ( z. B. SANA-PRO BASEN BOUILLON)
  • 20 g Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

Den Backofen auf 200° C vorheizen. Eine Auflaufform dünn mit etwas Olivenöl einfetten. Lachsfilet kalt abbrausen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Gemüse putzen und nach Belieben in Scheiben oder Würfel schneiden und mit den Lachswürfeln in die Form geben. Für die Soße den Kräuter-Frischkäse mit Milch und Eiern verrühren. Mit Gemüsebrühe und Pfeffer abschmecken. Soße über Lachs und Gemüse gießen. Form mit einem Deckel oder Alufolie abdecken.

Im Backofen ca. 25 Minuten garen. In der Zwischenzeit Parmesan reiben. Den Deckel von der Form nehmen und den Parmesan darüber streuen.

Das Ganze für weitere ca. 10 Minuten ohne Deckel goldgelb überbacken.

Nährwertangaben pro Portion


Energie 520 kcal
Eiweiß 49,3 g
Fett 28,8 g
davon:
gesättigte Fettsäuren 11,7 g
einfach ungesättigte Fettsäuren 10,0 g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 4,2 g

Kohlenhydrate 20,0 g
Ballaststoffe 5,3 g
BE 1,3