Pages to review:

Rezepte

Lachs auf Spinatbeet

Spinat mit Lachs

 

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Rapsöl
  • 500 g Blattspinat
  • Salz
  • Pfeffer 
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • Butter für die Form
  • ½ unbehandelte Zitrone
  • 2 Lachsfilet (à ca. 150 g)
  • 2 EL Crème fraîche
  • 50 ml Gemüsebrühe (SANA-PRO BASEN BOUILLON)
  • 25 ml trockener Weißwein

Zubereitung

Backofen auf 200 °C (Umluft 175 °C) vorheizen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin ca. 3 Minuten glasig andünsten. Spinat dazugeben und im geschlossenen Topf auftauen lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.Auflaufform einfetten. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Lachs waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat und Lachs in der Auflaufform verteilen. Crème fraîche, Brühe und Weißwein verrühren und in die Auflaufform geben. Lachs mit Zitronenscheiben belegen. Mit Alufolie abdecken.

Im vorgeheizten Backofen 15 Min. garen. Alufolie entfernen und weitere 5 Min. im Backofen garen.

Dazu passen Salzkartoffeln.

Nährwertangaben pro Portion


384 kcal / 1.608 kJ
Eiweiß 36,1 g
Fett 22,5 g 


davon: 

einfach ungesättigte Fettsäuren 8,3 g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 5,1 g
gesättigte Fettsäuren 6,7 g
Kohlenhydrate 5,0 g
Ballaststoffe 
8,4 g
BE 
0,5