Pages to review:

Rezepte

Hackbällchen mit Zucchini-Pilz-Ragout und Tomatenreis

Hackbällchen mit Zucchini-Pilz-Ragout und Tomatenreis

 

Zutaten für 2 Portionen

Fleisch

  • 200 g Rinderhack
  • 40 g Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 2 EL Magerquark
  • Salz, Pfeffer
  • Kreuzkümmel

Ragout

  • 300 g Zucchini (grob gewürfelt)
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 g Pfifferlinge (geputzt)
 (fein gewürfelt)
  • 250 g Champignons(geputzt und grob gewürfelt)

  • 300 ml Milch (1,5% Fett)


  • 4 g Knoblauch

  • 2 EL Petersilie (gehackt) 

  • 20 g Speisestärke angerührt in etwas Milch (nach Bedarf)

Tomatenreis


Zubereitung

Fleisch
Rinderhack mit der Hälfte der Zwiebel und Quark, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel verkneten, 4 flache Bällchen formen und in einer beschichteten Pfanne mit 1 EL Olivenöl braten.

Ragout
Zucchini mit dem Rest der Zwiebel in 1 EL Olivenöl anbraten, die Pilze dazugeben, leicht anschwitzen und mit der Milch angießen. Die Sauce einkochen lassen und mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken. Bei Bedarf vor dem Servieren mit der Speisestärke binden.

Tomatenreis
Vollkornreis nach Anleitung kochen. Tomatenwürfel in 1 EL Olivenöl anschwenken und mit Reis vermischen, mit Paprika und SANA-PRO BASEN BOUILLON abschmecken.

Die Hackbällchen mit dem Tomatenreis und dem Zucchini-Pilz-Ragout auf Tellern anrichten.

Nährwertangaben pro Portion


742 kcal / 3.115 kJ
Eiweiß 37,9 g
Fett 40,9 g

davon: 

gesättigte Fettsäuren 11,3 g
einfach ungesättigte Fettsäuren 23,8 g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 3,5 g
Kohlenhydrate 55,6 g
Ballaststoffe 6,7 g
BE 5,5