Pages to review:

Erfolgsgeschichte

Erfolgsgeschichte von Stefanie S.


"Vor einem Jahr hätte ich Bewegungsverbot als willkommene Gelegenheit genommen, mich auf die Couch zu setzen und ungesundes Zeugs in mich hinein zu stopfen. Heute bin ich selig, mich bewegen zu dürfen – wie ein kleines Kind, das nach einer Regenzeit wieder auf den Spielplatz darf ..."

Ich bin 44 Jahre alt und habe 3 Söhne. In den Schwangerschaften war die Gewichtszunahme normal - 8 Kilogramm pro Kind, in der Stillzeit bzw. in Karenz legte ich jedoch jedes Mal etliche Kilo zu. So auch nach der Geburt meines Nachzüglers, der im Jänner 2011 geboren wurde.

Ich lernte Dr. Kitzler im Sommer 2011 kennen. Er ist Kinderarzt und ich war mit meinem Jüngsten bei ihm in der Ordination. Im Warteraum lief ein Film über Bodymed, der mich neugierig machte. Es sollte jedoch noch über 2 Jahre dauern, bis ich aktiv wurde. Im Jänner 2014 war es dann so weit: mein Vorsatz bis Dezember 40 Kilogramm abzunehmen und ich machte mich auf den Weg in das Bodymed-Center.

Am 09.01. zeigte dort die Waage 112,6 Kilogramm und mein Bauchumfang lag bei 115 Zentimetern. Der Blutbefund, den ich ein paar Tage später machen ließ, zeigte dann den wirklichen Albtraum. Zucker und die Fettwerte waren erhöht - ich war schockiert. Dr. Kitzler blieb ruhig und baute mich mit seiner positiven Art auf. 2 Wochen Leberfasten nach Dr. Worm® erleichterten mir den Einstieg in das Bodymed-Ernährungskonzept. Ich ernährte mich nach der LOGI-Ernährungspyramide und verwendete hauptsächlich die Lebensmittel von Stufe 1 und 2 und ich vermisste nichts – auch nicht mein immer weniger werdendes Körperfett.

Ich konnte schnell Erfolge sehen und hatte kein Hungergefühl. Den Beweis hierfür habe ich jeden Tag erhalten, denn ich musste ja für meine Familie „normal“ weiter kochen, und es fiel mir nicht schwer. Ich war in den kommenden Wochen so motiviert, dass ich noch 3 Leute, die mit dem Gewicht kämpften, von Bodymed überzeugen konnte. Ich war so stolz, freute mich jede Woche auf Montag und „Das Vermessen“.

Im März lies ich wieder einen Blutbefund machen, siehe da der Zucker war „normal“ und meine Fettwerte waren auch nicht mehr erhöht. Ich habe mich so gefreut, und Dr. Kitzler hat mir gratuliert. Anfang Juni kontrollierten wir erneut meine Blutwerte - und siehe da, es waren wirklich alle im Normbereich.

Seit 09.01.2014 geht mein Gewicht „bergab“, einmal schneller, einmal langsamer, aber ich hatte noch kein „bergauf“. Denn neben meiner gesunden Ernährung ist auch Bewegung ein fixer Bestandteil meines Lebens geworden. Bei der aktuellsten „Vermessung“, im September 2014, war mein Gewicht bei 84,4 Kilogramm, der Bauchumfang bei 98 Zentimetern. Im Dezember werde ich die 70 Kilogramm erreicht haben, das weiß ich.

Stefanie S. wird betreut vom
Bodymed-Center Klagenfurt


Berater suchen

Starten Sie noch heute in Ihr neues schlankes Leben! Informieren Sie sich einfach – selbstverständlich unverbindlich und kostenlos. Auch Sie können Ihr Wohlfühlgewicht erreichen. Wir freuen uns schon darauf! Sprechen Sie uns einfach an.